Titel wird gelesen...

Radio Tonkuhle und Medienpreisträgerin Ines Hielscher veröffentlichen akustische Stadterkundung für Kinder

Spaziergänge sind langweilig? Nicht, wenn man mit einem Zwerg im Ohr unterwegs ist. Das ist jetzt tatsächlich möglich, denn Radio Tonkuhle und Ines Hielscher veröffentlichen die erste akustische Stadterkundung für Kinder in Hildesheim.

„Dem Huckup auf der Spur - Eine akustische Stadterkundung für Kinder" vermischt herkömmliche Audioguides mit einem Hörspiel und schickt alle Neugierigen ab sieben Jahren auf eine Rätseljagd durch Hildesheim. Auf spielerische Weise erkunden die Teilnehmer mit Hilfe eines Mp3-Players die Stadt und helfen dem Zwerg Hildemar bei der Suche nach versteckten Zahlen. Nur mit dem richtigen Zahlencode kann er seine Freundin aus den Fängen des gemeinen Huckup befreien. Wer das Ende der Geschichte hören will, muss aktiv werden. Quasi als Gegenleistung liefert der Zwerg spannende Informationen über Bauwerke sowie die Stadtgeschichte und berichtet von alten Hildesheimer Sagen.

Dem Huckup auf der Spur

Hildesheim kommt als erste Stadt in den Genuss dieses neuartigen kindgerechten Stadtvermittlungskonzepts der Kulturwissenschaftlerin Ines Hielscher, das bei vorheriger Anmeldung auch für ganze Schulklassen möglich ist. Ihrem Projekt gibt Hielscher den passenden Namen „Stadt-Hör-Spiel". „Dem Huckup auf der Spur - Eine akustische Stadterkundung für Kinder" führt die Teilnehmer über eine knapp 2,5 Kilometer lange Route vom Marktplatz ausgehend vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Zuckerhut, der Andreaskirche oder dem Neustädter Markt.

Hielscher ist eine ausgewiesene Expertin für Kinder-Audiomedien und auch in Hildesheim kein unbeschriebenes Blatt. Mehrere Jahre war sie für die Kinderradiosendungen „Plonk" und „lauter Zeug!" auf Radio Tonkuhle verantwortlich. Für letztere gewann sie im vergangenen Jahr den Niedersächsischen Medienpreis in der Kategorie „Kinder". Außerdem arbeitet sie als Reporterin und Autorin für die Kindersendung „Mikado am Morgen" (NDR Info) sowie für die Hörspielredaktion des NDR. Mit Schauspieler und Sprecher Felix Würgler, Musiker Jannis Kaffka von Phrasenmäher und Radio Tonkuhle als Produzent hat sie sich für den spannenden Mix aus Hörspiel und Audioguide zudem kompetente Unterstützung ins Boot geholt.

„Dem Huckup auf der Spur - Eine akustische Stadterkundung für Kinder" von Ines Hielscher und Radio Tonkuhle wird gefördert von der Friedrich Weinhagen Stiftung, der Hildesheimer Bildungsstiftung, der Volksbank Hildesheim eG und der Stadt Hildesheim. "Dem Huckup auf der Spur" ist sie für drei Euro - 2,50 Euro pro Person bei Gruppen ab 15 Personen - mit Mp3-Player und kindgerechtem Kopfhörer bei der tourist-information Hildesheim am historischen Marktplatz ausleihbar.

Ausleihbar bei:
tourist-information Hildesheim
Rathausstraße 20 (Tempelhaus)
31134 Hildesheim

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 10:30 – 18:00
Sa: 9:00 – 15:00
So (nur im Sommer): 11:00 – 15:00
Anmeldungen per Telefon: 05121 1798-0

Ausleihgebühr:
3,00 € pro Person // Bei Gruppen ab 15 Personen (Anmeldung erforderlich) 2,50 € pro Person

Zielgruppe:
Schülerinnen und Schüler ab 7 Jahren

Route:
Marktplatz, Fußgängerzone, Zuckerhut, Andreasplatz, Andreaskirche, Huckup- Statue, Neustädter Markt, Knollenstraße, Kesslerstraße, Lappenberg, Brühl, Heilig- Kreuz-Kirche, Marktplatz (Länge: 2,5 km)

Dauer:
ca. 100 Minuten

Förderer und Sponsoren

 

Das Logo der Hildesheimer Bildungsstiftung

 

Das Logo der Volksbank Hildesheim

Das Logo der Friedrich Weinhagen Stiftung

Das Logo der Stadt Hildesheim

Förderer

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hinweise zum Datenschutz Ok