Titel wird gelesen...

170802 jugendwaehltWas bewegt die Jugend? Und was sollte sie dazu bewegen, wählen zu gehen?

Fragen stellen und an der Diskussion beteiligen dürfen sich alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 14 bis 27 Jahren. Das Projekt "Jugend wählt – BTW 2017" ermöglicht es jungen Menschen, Politiker*Innen zu fragen, was sie schon immer wissen wollten. So bekommen sie einen persönlichen Eindruck und viele Infos, die helfen sollen, Politik besser zu verstehen und zu erkennen und dass es alle betrifft, wer in diesem Land die Entscheidungen fällt und dass es alles andere als egal ist, ob man wählen geht oder nicht …

 

Zur Podiumsdiskussion zugesagt haben bislang:
Dennis Münter (CDU)
Felix von der Lieth (SPD)
Dr. Henrik Jacobs (FDP)
Ottmar von Holtz (Bündnis 90 / Die Grünen)
Orhan Kara (Die Linke)


Jugend wählt – die Podiumsdiskussion findet am Freitag, 8. September, von 15 Uhr bis 17 Uhr im Bistro Grübchen in der Steingrube 19A statt. Der Eintritt ist frei.

„Jugend wählt – die Bundestagswahl 2017“ ist ein Projekt von Radio Tonkuhle 105,3 in Kooperation mit dem Fachbereich Jugend der Stadt Hildesheim. Wir bedanken uns beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung für die Förderung.

Förderer

Tonkuhle präsentiert

Werbung