Titel wird gelesen...

DeBühne ist ein Förderprogramm des Theaterhauses Hildesheim. Damit sollen junge Gruppen bei ihren Schritten in die Öffentlichkeit unterstützt werden. Ende Februar kommen so zwei sehr unterschiedliche Produktionen auf die Bühne: "Let's Play Showmasters" und "I wish I was a .jpeg".


I wish I was a .jpeg - am 28. und 29. Februar im Theaterhaus

I wish I was a .jpeg ist eine intermediale Performance von Luise März. Es geht um Melancholie und Dauerschlaf als Formen der Selbstfürsorge. März führt das Publikum in eine Parallelwelt, zwischen Wachsein und Schlaf.

Am Freitag, dem 28. Februar ist um 20 Uhr Beginn um Theaterhaus. Am 29. Februar gibt es zwei Aufführungen um 18 und 20 Uhr. Der Eintritt kostet jeweils  8 € / 6 € ermäßigt.

Mehr Infos und Kartenreservierungen über das Theaterhaus.

Förderer

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.