Titel wird gelesen...

In der Fußball-Regionalliga Nord hat der VfV Borussia 06 Hildesheim gestern beim Tabellenschlusslicht SV Eichede eine 1:2-Niederlage kassiert. Eichede ging schon in der 9. Minute in Führung und verlängerte noch in der ersten Spielhälfte zum 2:0. VfV-Spieler Dominik Franke traf in 56. Minute zum 2:1-Endstand.

In der Tabelle haben die Hildesheimer damit eine Chance verpasst, sich aus dem unteren Drittel abzusetzen. Mit 27 Punkten liegt der VfV auf Platz 13 nur vier Punkte vor dem BSV Rehden auf dem ersten Abstiegsplatz. Am nächsten Sonntag empfängt das Team im Friedrich-Ebert-Stadion die zweite Mannschaft von Hannover 96.

fx

Förderer

Tonkuhle präsentiert

Werbung