Titel wird gelesen...

Sarah Haase und Kaia Stürmer aus Bad Salzdetfurth haben das Finale des regionalen Musikwettbewerbs "Hört! Hört!" gewonnen. Sie setzten sich am Wochenende gegen 17 andere Musikacts durch und gewannen so einen Wanderpokal und einen Geldpreis. Für Stürmer war es bereits die zweite Teilnahme am Wettbewerb, der dieses Jahr nach 2013/2014 zum zweiten Mal stattfand.

Platz Zwei ging an die Gruppe "At Venture" aus der Gemeinde Leinebergland und Platz Drei an die Hildesheimer Vertreterin Nina Luttmann. Das Finale fand in der Halle 39 statt, die mit rund 1.200 Besucherinnen und Besuchern ausverkauft war. Hört! Hört! ist ein Projekt des Netzwerks für Kultur und Heimat.

fx

Förderer

Tonkuhle präsentiert

Werbung