Titel wird gelesen...

Die Ampelanlage an der Kreuzung Wunramstraße/Kurt-Schumacher-Straße/Adolf-Kolping-Straße in Ochtersum wird ab Freitag (13.7.) umgebaut. Wie die Stadt mitteilt, muss die Anlage vollständig erneuert werden und soll im gleichen Zug zum Blindenakustik ausgerüstet werden. Der Umbau soll vier Wochen dauern. Während der Arbeiten regelt eine mobile Baustellenampel den Verkehr. Dabei müssen Fahrspuren eingezogen werden und es gilt die neu aufgebrachte Gelbmarkierung. Ein Linksabbiegen, mit Ausnahme der Linienbusse, ist in diesem Zeitraum nicht möglich.

sk

Förderer

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hinweise zum Datenschutz Ok