Titel wird gelesen...

Eine Sendereihe von der Universität Hildesheim.

Im Rahmen eines Seminars unter der Leitung von Andreas Hoppe erstellen Studierende des Studiengangs Kulturwissenschaften einstündige Features zu verschiedenen Musikthemen.

Sendetermin: 3. Samstag im Monat, 16 Uhr

Übrigens können Sie auch mitmachen! Wenn Sie ein für die Redaktion interessantes Thema vorschlagen, überlegen wir mit Ihnen, ob, und wie wir dieses im Rahmen einer unserer Sendungen umsetzen. Sie können auf jeden Fall den Produktionsprozess von der Idee bis in den Lautsprecher (incl. Studiobesuch) verfolgen und wenn Sie wollen, als Co-Autor und/oder Sprecher mitwirken!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schnell eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben!

Ihre Rumore-Redaktion

Intonarumore 18.06.2017: Bündische Musik

In der Intonarumore-Sendung des Monats Juni setzt sich Jan-Philipp Dopke mit dem Phänomen der Bündischen Musik auseinander, die immer noch bei älteren Zeitgenossen einen schalen Beigeschmack hat, seit die Wandervogelbewegung durch die Nazis für eigene Zwecke adaptiert und mißbraucht worden ist. Wer also pünktlich zur Sommer-Wander-Zeit wissen möchte, wie Bündische Musik heute klingt und welche Beweggründe dazu führen, dass junge Leute am Lagerfeuer singen, sollte das Feature von Jan-Philipp Dopke nicht verpassen!

Feedback bitte gerne an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Infos über vergangene Sendungen:

Förderer

Bildungsstudio Gerlof

Tonkuhle präsentiert

Werbung