Titel wird gelesen...
Die Essenz aus 300 Sendungen Rock Delta D - auf CD und im Programm von Radio Tonkuhle!

Capt'n Dirk Fröhlich veröffentlicht mit Radio Tonkuhle sein erstes Hörbuch „See-Storys"

Der Entertainer Capt'n Dirk Fröhlich hat sein erstes Hörbuch mit dem Titel „Meine See-Storys" veröffentlicht. Diese neue CD ist ein kombiniertes Hörbuch. Zu erleben sind sowohl das gelesene Wort als auch Spielszenen mit verschiedenen Sprechern und atmosphärischen Soundeffekten. Als Bonus ist ein Soundtrack zum Hörbuch entstanden. In dem neuen Titel „Ein Land" singt der Capt'n von seiner utopischen Vision einer besseren Welt. Er sagt: „Gerade in harten Zeiten wie diesen ist es wichtig, für ein gewaltfreies Miteinander zu werben. Es sind Wünsche, die ich niemals aufgeben werde."

Die CD

Vom 17. Januar an gibt es auch immer freitags
ab 19:15 Uhr eine Story im Tonkuhle-Programm zu hören!

17. Januar: Schiffe versenken
24. Januar: Der Pilz-Experte
31. Januar: Der Schiffsjunge Chris - Teil I
07. Februar: Der Klabautertrunk
14. Februar: Der Schiffsjunge Chris - Teil II
21. Februar: Romantik auf hoher See
28. Februar: Der Schiffsjunge Chris - Teil III
07. März: Der Mönch
14. März: Der Schiffbrüchige
21. März: Die Kaschemme an der Themse
28. März: Weihnachten auf hoher See

Die elf See-Storys sind eine Auswahl aus rund 150 Kurzgeschichten, die der Capt'n in über 300 Live-Sendungen „Rock Delta D" erzählt hat. Sie spielen auf hoher See, an Bord seines Schiffes, an Land in Hafenstädten und in wilden Spelunken.

Hier trifft er einen Klabautermann oder seine Mannschaft schießt in des Capt'ns Abwesenheit mit der Bordkanone auf Segeljollen. Dann nimmt er einen Schiffsjungen an Bord, der zunächst gemobbt wird, jedoch später den Capt'n und seine Mannschaft aus einer gefährlichen Lage befreit. Und wie besonders man Weihnachten auf hoher See feiert, erfährt man hier auch.

Der Capt'n Dirk Fröhlich liest mit seiner wohlklingenden, sonoren Stimme. Alle anderen Sprecher sind mit großer Sorgfalt vom Capt´n persönlich ausgewählt worden. So spricht der treue Capt´n-Begleiter und Catch-Ex-Europameister Klaus Kauroff mit besonderem Sprachwitz die Rolle von Ferdi, den Frustierten, Schlagzeuger Bernhard Egger mit Wiener Dialekt den Smutjen Markus, Tonkuhle-Volontär Alexander Polikowski den Schiffsjungen Chris und Stefan Schmette einen beleibten Mönch.

Im Tonkuhle-Studio

So entstanden elf typische Abenteuergeschichten rund um den Capt´n, die immer wieder zum Schmunzeln und Träumen anregen. Wenn der Seebär aus Hildesheim die maritime Szenerie beschreibt, taucht man nur zu gern mit ein in seine „See-Stories". Er sagt: „Wenn ich im Dezember dann noch bei den Hörerinnen und Hörern sahnige Südsee-Süchte wecke, bin ich ganz fröhlich!"

Das VGH-Versicherungsbüro von Alfons Bruns unterstützte das erste Hörbuch vom Capt'n mit 500 Euro, das in Zusammenarbeit mit Radio Tonkuhle unter Leitung von Alexander Polikowski produziert wurde.

Das Hörbuch „See-Storys" ist ab dem 20. Dezember für 9,90 Euro erhältlich bei allen Filialen von Ameis Buchecke, Decius, Cafe Chocolat, Cloth Corner, der tourist-information am historischen Marktplatz, Saturn, Media Markt und im Funkhaus von Radio Tonkuhle im 1. Obergeschoss in der Andreas Passage 1.

Der Capt'n in seinem Revier

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Stadtmagazin Public
Kulturium
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.