Titel wird gelesen...

Nach einer fast einjährigen Corona-Zwangspause bietet der Hildetreff ab Juli wieder kostenlose Veranstaltungen für alle an. Die Veranstalter sind zuversichtlich, dass die Nachfrage nach Begegnungen, neuen Kontakten und Austausch gerade jetzt groß ist, heißt es in einer Mitteilung. 

So werde es etwa am 7. Juli ab 18 Uhr die 14. Game Night an der Steingrube geben, am 22. Juli ab 18 Uhr an der Tonkuhle ein offenes Treffen, oder am 28. Juli ab 18 Uhr vor dem Kriegerdenkmal Galgenberg den Vätertreff. Die jeweils geltenden Kontaktbeschränkungen werden dabei eingehalten, ggfs. wird sich in Gruppen aufgeteilt - vollständig Geimpfe und Genesene sollten ihre Nachweise mitbringen, weil sie nicht mitgezählt werden.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen gibt es auf der Facebook-Seite des Hildetreffs.

fx

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Stadtmagazin Public
Kulturium
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.