Titel wird gelesen...

Aktualisiert 16:30 Uhr*

Beim Absturz eines Tragschraubers am Hildesheimer Flugplatz sind heute Mittag zwei Menschen ums Leben gekommen. Der Polizei zufolge verlor das Fluggerät offenbar beim Landeanflug in rund 50 Meter Höhe Teile und stürzte daraufhin ab. An Bord waren ein 60 Jahre alter Hildesheimer und ein 53-Jähriger aus Oldendorf.

Genauere Informationen zum Hergang gibt es noch nicht. Das Gelände ist weiträumig abgesperrt, und neben der Polizei sind auch Experten des Luftfahrt-Bundesamts aus Braunschweig vor Ort.

fx

*Erste Aktualisierung: Korrigierte Angaben zum Absturz. Zweite Aktualisierung: Alter und Wohnort der zwei Männer.

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Stadtmagazin Public
Kulturium
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.