Titel wird gelesen...

Die Stadt Hildesheim lädt alle Interessierten an diesem Samstag zu einem "Innenstadt-Dialog" auf den Marktplatz. Von 10 bis 14 Uhr werde dort ein Pavillon stehen, in dem aktiv an der Weiterentwicklung der Innenstadt mitgewirkt werden könne.

So entstehe bei der Stadt seit Ende 2021 eine Zukunftsvision für die Innenstadt in Form eines „Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts" (ISEK). Dies sieht auch eine aktive Beteiligung der Bevölkerung am Umbau der Stadt vor: Es könnten Fragen und Anregungen zur Innenstadtentwicklung angesprochen, Ideen eingegeben und Verbesserungsvorschläge gemacht werden. Ansprechpartner vor Ort seien Detlef Brüner vom Bereich Stadtplanung und -entwicklung und Clemens Abert vom Planungsbüro UmbauStadt. 

220623.fx

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Stadtmagazin Public
Kulturium
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.