Titel wird gelesen...

Nach dem Saisonauftakt-Sieg gegen HaSpo Bayreuth steht für den Handball-Drittligisten HC Eintracht Hildesheim am Sonntag das erste Auswärtsspiel an. Das Derby gegen den Northeimer HC werde ein besonderes Spiel, sagte Trainer Daniel Deutsch. Das liege auch daran, dass seine Spieler auf ihren alten Trainer Jürgen Bätjer treffen werden, der jetzt Northeim trainiert, und das dessen Team bisher drei Niederlagen einstecken musste und daher mit großem Druck und hochmotiviert in die Partie gehen wird. Die Eintracht wolle dagegen den Schwung aus dem Bayreuth-Spiel mitnehmen  - aller Voraussicht nach könne man in voller Besetzung anreisen können, so Deutsch.

220922.fx

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Stadtmagazin Public
Kulturium
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.