Titel wird gelesen...

An diesem Montagnachmittag hat sich der Fahrer eines schwarzen Audi A3 in Betheln einer Verkehrskontrolle entzogen und ist vor der Polizei geflohen. Laut Bericht wollte eine Funkstreife ihn anhalten, als der Mann plötzlich beschleunigte und entkam in einer Fahrt quer durch den Ort. Der Audi wurde etwas später in der Alten Schulstraße leer aufgefunden - und die mutmaßlichen Insassen in Eddinghausen aufgegriffen. 

Das Verfahren richtet sich aktuell gegen einen 36-Jährigen aus dem Landkreis Holzminden, der sich wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens, Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten muss. Auch besteht der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren ist. Der Audi und weitere Beweismittel wurden beschlagnahmt. Zeugen der Flucht, insbesondere Fußgänger, die möglicherweise dabei gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit der Polizei in Elze unter der Telefonnummer 0 50 68 - 930 30 in Verbindung zu setzen.

221130.fx

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Stadtmagazin Public
Kulturium
Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.