Titel wird gelesen...
zu Instagram

Nach dem Hildesheimer Stadtrat hat auch der Kreistag einer mehrjährigen finanziellen Förderung für die Hildesheimer Musikschule zugestimmt. Dies geschah - wie im Stadtrat - mit den Stimmen der SPD- und grüngeführten Mehrheitsgruppe. Die Musikschule soll damit dieses Jahr bis zu 100.000 Euro vom Kreis bekommen und die gleiche Summe von der Stadt, und für die Jahre 2025 bis 2027 einen jährlichen Gesamtzuschuss durch Stadt, Landkreis und Gemeinden, der auf maximal 660.000 Euro gedeckelt wird. 

Die Diskussion über das Thema ähnelte stark der von vor einer Woche im Stadtrat: Wiederum gab es Kritik an dieser Entscheidung von der Opposition. Sie wollte zunächst nur den Zuschuss für dieses Jahr gewähren und bemängelte die Datenlage für die kommenden Jahre. Auch stelle sich die Frage der Gleichbehandlung gegenüber den anderen Musikschulen im Kreis. Von Seiten der Mehrheitsgruppe hieß es, ohne die jetzt hergestellte Sicherheit für die nächsten Jahre hätte die Hildesheimer Musikschule vor der Schließung gestanden. 

240624.fx

Aktuelle Regionalnachrichten


Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.