Titel wird gelesen...
zu Instagram

Ein Motorradfahrer aus Hannover ist am Sonntag mit seinem Motorrad am Roten Berg zwischen Sibbesse und Diekholzen tödlich verunglückt. Der 31-Jährige war mit einem BMW Sport-Nakedbike auf der kurvenreichen Strecke unterwegs, als er nach Angaben der Polizei hinter einer leichten Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache nach rechts vom Asphalt abkam und auf dem unbefestigten Untergrund die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Unmittelbar darauf kollidierte er frontal mit einem Baum und stürzte eine Böschung hinab. Trotz sofortiger Rettungs- und Reanimationsmaßnahmen durch Ersthelfer, erlagt der Motorradfahrer noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Neben den örtlichen Rettungskräften war auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei
scheidet unangepasste oder überhöhte Geschwindigkeit als mögliche Unfallursache aus.

240708.sk

Aktuelle Regionalnachrichten


Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.