Titel wird gelesen...

Auf der Straße Hohnsen ist ab heute für einige Wochen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Wie die Stadt mitteilt, beginnen heute die Umbauarbeiten an zwei Bushaltestellen nahe der HAWK. Diese werden voraussichtlich zwei Monate andauern. In einer ersten Phase wird dafür die Straße zwischen Goschentor und Struckmannstraße halbseitig gesperrt. Der Fuß-, Rad- und Busverkehr kann die Baustelle passieren, die Stadt rät aber Autofahrerinnen und -fahrern, den Bereich nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren.

fx

Förderer

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.