Titel wird gelesen...

Die Stadt Hildesheim lädt am Samstag um 17:30 Uhr zu einer Gedenkstunde am Lappenberg ein. Am Mahnmal der zerstörten Synagoge wird den jüdischen MitbürgerInnen gedacht, die Opfer des Nationalsozialismus wurden. Vor Ort sind neben Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer und Mitgliedern der jüdischen Gemeinde auch der evangelische Superintendent Mirko Peisert und der Internationale Chor Hildesheim, der die Zeremonie musikalisch begleiten wird.

fx

Förderer

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.